2.

Paar-
Beratung

Zum ZUSAMMENBLEIBEN braucht es zwei - zum TRENNEN nur eine/n

Sprechen Sie unterschiedliche Sprachen der Liebe oder haben sie sich einfach auseinander entwickelt oder gar noch gar nicht kennengelernt?

 

Die Gründe das sich Paare an mich wenden, sind auf den ersten Blick unterschiedlich und doch haben sie einige Gemeinsamkeiten: Es geht häufig um Vorwürfe, Verletzungen, Enttäuschungen, Missverständnisse und einsetzende Ratlosigkeit.

Gespräche als Paar bieten Ihnen die Möglichkeit, wieder in Komunikation zu kommen, sich gegenseitig wieder zu hören, konstruktive Auseinandersetzungen zu üben und  herauszufinden, ob und welche gemeinsamen Nenner es noch gibt.

Sich vielleicht sogar wieder ganz neu kennenzulernen.

Ich übernehme dabei gerne für Sie die Rolle der Schweiz- neutral und allparteilich, als Beraterin und bei Bedarf auch als “Dolmetscherin der Sprachen der Liebe”.